top of page

5 Mini-Trips rund um die Bela krajina

5 Dinge, die Sie verzaubern werden:

Mit anderen Worten, die Rot-, Orange- und Brauntöne, die im Frühherbst die Landschaft umhüllen, könnte man als Wunder der Natur bezeichnen. Wenn Sie sich selbst als Liebhaber des Herbstes betrachten, dann werden Sie unserem Beitrag zustimmen.

trips um die Bela krajina
5 Mini trips rund um die Bela krajina

Aber wir machen Ihnen keinen Vorwurf, ob Sie Winter, Sommer oder Frühling bevorzugen. Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme, und wir neigen dazu, in jeder Jahreszeit nach dem zu suchen, was uns inspiriert. Und zu jeder Jahreszeit gibt es einen Grund, sich inspirieren zu lassen.


Diesmal hat uns die herbstliche Landschaft von Belokrajna angezogen, die dazu aufruft, sie näher kennenzulernen. Nachfolgend geben wir Ihnen 5 Tipps, was Sie sehen sollten:


Mirna gora (Semič)


Mirna Gora liegt auf einer Höhe von 1047 m. Der bewaldete Gipfel, der sich am südöstlichen Rand des Kočevski rog befindet, wird Sie nicht nur mit einer wunderbaren Aussicht auf die gesamte Bela Krajina und die weitere Umgebung beeindrucken, sondern auch mit ausgezeichneten Gerichten auf dem Löffel (und noch besser, hausgemachten Süßigkeiten).


Mit seiner Höhe ist Mirna gora auch einer der höchsten Gipfel der Weißen Krajina, und Sie können im Herbst einen der schönsten Ausblicke genießen.


Gače (Semič)


In den letzten Jahren hat Gače sein touristisches Angebot auch außerhalb der Winterzeit ausgebaut.

In der Nähe von Gač können Sie lange Spaziergänge im Skigebiet genießen, sich kulinarisch verwöhnen lassen, ein E-Bike ausleihen und auch geführte Rad- und Wandertouren anbieten.


Krašnji vrh (Metlika)


Krašnji vrh - es ist ein kleines Dorf, das an der Grenze zu Kroatien im äußersten Nordwesten liegt. Der sonnige Hang ist ideal für Weingärten.

Am oberen Ende des Dorfes steht die Dreifaltigkeitskirche, darüber ein Grasgipfel mit einem Aussichtsturm. Sie können im 10 Kilometer entfernten Metlika oder im Nachbardorf Radovice starten.


Urbanova pot (Metlika)


Der Weg von Urban ist im Herbst eine besonders interessante Erkundung, da Sie Kastanien und andere herbstliche Köstlichkeiten pflücken können, während Sie durch die Weinberge von Metliš wandern, und unterwegs auf einen der Besitzer von Backsteinhäusern stoßen, der sie für Sie backen wird möglich und bieten Ihnen unterwegs ein Glas jungen Wein an.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto in Metlika auf dem Parkplatz Pungart abzustellen.


Landschaftspark Lahinja (Črnomelj)


Der im Südosten Sloweniens gelegene Landschaftspark Lahinja befindet sich im Herzen der Bela Krajina und umfasst das Gebiet des Natur- und Kulturerbes des Oberlaufs des Flusses Lahinja.


Im Park ist das dominierende Naturelement Wasser in verschiedenen Formen, das viele Naturphänomene sowie Pflanzen- und Tierarten geprägt hat.


Deshalb haben wir dieses Mal 5 Erlebnisse in der Bela krajina außerhalb der Sommersaison vorgeschlagen. Wenn Sie während der Herbstsaison keine Zeit finden, alle unsere Vorschläge durchzugehen, machen Sie sich keine Sorgen.


Die oben aufgeführten touristischen Punkte sind auch im Sommer schön. Wenn Sie in den Sommertagen wieder unser Gast sind, verraten wir Ihnen gerne eine weitere Wanderidee.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page